Halbgas

Geschubst, bedrängt, gedrängt, gerammt…

Es herrscht Anarchie, es herrscht Poesie!

Für mich ein Alptraum, für andere Spaß!

Für mich ein Gefängnis, für andere Gas! Gas geben, leben, Spaß muss sein!

Und ich denke die ganze Zeit: OH NEIN!

Oh nein, ich kann das nicht! Oh nein, ich will das nicht!

Oh nein, wie kann man nur so sein?

In einem Glas: voll voller am vollsten

So voll, dass es bald überschwappt. Schwappt über den Rand, schwappt über…

Schwappt mit voller Emotion, die ich nicht kontrollieren kann.

Kann und will!

Und will hier einfach raus. Raus aus diesem Club, raus aus diesem Bau.

Feiern und Tanzen, das kann ich eigentlich ganz gut.

Doch Reizüberflutung, das heißt ganz viel Mut!

Mut für mich, tschüß zu sagen.

Sodass sich manche über mich beklagen.

„Da geht sie wieder, versteht keinen Spaß“

Und das ist auch gut so, denn ich kann auch Halbgas!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.